Paarberatung

  • Vermissen Sie gemeinsame Vorhaben oder Abenteuer?
  • Haben Sie sich so weit angepasst, dass Sie sich selbst nicht mehr erkennen?
  • Denken Sie, dass Sie sich in Ihrer Beziehung nicht mehr oder nur ungenügend entfalten können?
  • Fühlen Sie sich übergangen, nicht geliebt oder verletzt und von Ihrem Partner, Ihrer Partnerin nicht wirklich wahrgenommen?
  • Nehmen Sie sich als Paar keine Zeit mehr füreinander?
  • Machen Sie sich oft gegenseitig Vorwürfe?
  • Sind Sie enttäuscht darüber, wie sich Ihre einst grosse Liebe entwickelt hat?
  • Haben Sie das Gefühl ständig die Verantwortung tragen zu müssen?
  • Sind Zärtlichkeit und Erotik aus Ihrer Beziehung verschwunden und fühlen Sie sich nicht mehr begehrt?
  • Arten Konflikte in Machtkämpfe und Verletzungen aus, und/oder sind Sie in der Partnerschaft verstummt?
  • Fehlen Ihnen Geborgenheit oder wechselseitige Anregungen?

 

Die oben gestellten Fragen zielen auf Erfahrungen, die viele Paare im Laufe der Zeit machen. Die Paarberatung hilft Ihnen, typische Probleme und Konflikte in einer Partnerschaft konstruktiv anzugehen. Sie gewinnen dabei auch die Voraussetzungen, mit zukünftigen Konflikten und Unsicherheiten fruchtbar umzugehen. Die Paarberatung unterstützt wesentlich das Gemeinsame, den Genuss und das gegenseitige Verstehen und bestärkt gleichzeitig den Einzelnen im Bedürfnis, seinen eigenen Raum zu definieren. Die Paarberatung stellt einen Bezug zwischen Beziehung und Sexualität her und hilft, einengende Muster zu verändern. Ihre persönliche Paarentwicklung zu verstehen und die Umstände, die zu einer Krise oder einer unbefriedigenden Beziehung führen, bewusst zu machen, ist die Voraussetzung jeder Entwicklung. In der Paarberatung erforschen wir dann, welche Schritte in Richtung einer lebendigen und anregenden Partnerschaft getan werden können.