Telefonberatung

Gründe für eine Telefonberatung

Sie haben konkrete Fragen und möchten sich zuerst mit meiner Arbeitsweise bekannt machen, bevor Sie sich für weitere Schritte entscheiden. Sie ziehen den anonymeren Rahmen einer persönlichen Beratung vor oder Ihnen ist es nicht möglich, in die Praxis zu kommen. Die Anonymität erleichtert oft den hemmungsfreien Ausdruck persönlicher Schwierigkeiten. Es lassen sich viele, jedoch nicht alle Fragen telefonisch klären und eine telefonische Sexualberatung kann nicht in jedem Fall eine persönliche Beratung ersetzen.

Vorgehen und Kosten der Telefonberatung

Per Telefon schnell und unkompliziert fachliche Beratung erhalten. Dabei soll die Qualität der Sexualberatung per Telefon trotzdem genau so professionell sein, wie bei den anderen Beratungsformen. Deshalb wird die Beratung in mehreren Schritten durchgeführt. So geht es:

Kontaktaufnahme: Sie melden sich per E-Mail über das Kontaktformular oder rufen an. Beschreiben Sie in wenigen Sätzen Ihr Anliegen. Überweisen Sie das 1. Beratungshonorar auf das angegebene Konto.

Erste Beratungssequenz: Sobald Ihre Überweisung auf dem Praxiskonto ersichtlich ist, wird ein erster Telefontermin vereinbart. Sie erhalten eine spezifische und fachlich fundierte Beratung. Zusätzlich bekommen Sie Anregungen und allgemeine Informationen zu Ihrem Thema.

Weitere Beratungssequenzen: Je nach Bedürfnis gehen Sie den eingeschlagenen Beratungsweg weiter und fordern weitere telefonische Gesprächssequenzen an.

Kosten Telefonberatung: Eine telefonische Beratungssequenz à max. 30 Minuten: Euro 45. Die Gesprächskosten sind deutschlandweit auf Festnetzanschlüsse inklusive.

Anfrage für eine Telefonberatung

Ich freue mich, mit Ihnen in Kontakt treten zu dürfen! Teilen Sie mir Ihr Anliegen mit. Ich werde Ihnen kompetent und einfühlsam antworten.











Geschlecht


Allgemeine Geschäftsbedingung*

Bitte addieren Sie 1 und 2.